C-Plex 60 Erfahrungsberichte

Fragen zum Thema Kohlenhydratblocker

Aktuell ist der Kohlenhydratblocker C-Plex 60 der Firma Advanced Health Lt  in den britischen Medien ein heißes Thema. VIPs wie beispielsweise Angelina Jolie posieren auf der offiziellen Webseite des Herstellers und rufen daher bei vielen Lesern ein starkes Interesse hervor. Doch kann C-Plex 60 die Erwartungen erfüllen, und vor allem wird das Mittel auch in Deutschland lanciert werden? Wir beantworten nachfolgend die wichtigsten Fragen unserer Leser.

Dabei haben wir uns auch nicht zuletzt an der FAQ Seite des Herstellers orientiert, da diese sehr ausführlich ist und die häufigsten Fragen gut und ausführlich beantwortet.

Was genau ist C-Plex 60

C-Plex 60 ist nach Angaben der Produktionsfirma ein natürliches Produkt, welches bei der Gewichtsreduktion helfen und auch dem Übergewicht vorbeugen soll. Es hat also auch eine präventive Wirkung. Enthalten sind Inhaltsstoffe wie InSea2 (ein Glycoprotein Komplex aus Seealgen-Extrakt).

Der Hersteller unterstreicht, dass dieser Inhaltsstoff klinisch geprüft wurde und mit ihm bis zu 82% der durch Nahrungsmittel aufgenommen Kohlenhydrate einzusparen sind. Hierdurch soll die allgemeine Kalorienzufuhr vermindert werden, was zur Folge hätte, dass eine Gewichtsreduktion ermöglicht wird. Zusammen mit der Diätpille C-Plex 60 werden an den Kunden Übungsprogramme ausgeliefert, welche das Gesamtbild abrunden.

Wie funktioniert C-Plex 60 genau?

Diese Diätpille entfaltet ihre Wirkung auf Grund eines simplen Prinzips. Laut Hersteller sind vor allem die Kohlenhydrate für eine Gewichtszunahme verantwortlich zu machen. Werden diese nun geblockt, und das um bis zu 82%, werden auf diese Weise die Kalorien vermindert und dadurch das Übergewicht abgebaut. Der Kunde soll also Gewicht verlieren, ohne Hunger zu leiden.

Weshalb ist es sinnvoll, die Zufuhr von Kohlenhydraten zu verringern?

Kohlenhydrate sind nach allgemeiner Auffassung ein optimaler Energielieferant, der auch für zwischendurch zur Steigerung der Konzentration und Leistungskraft zu sich genommen wird. Reis, Kartoffeln und Nudeln enthalten viele Kohlenydrate, um nur einige Beispiele aufzuzählen. Radsportler greifen häufig vor Wettkämpfen zu Nudelgerichten.

Problematisch ist dabei aber ein Übermaß an Kohlenhydraten in Kombination mit tierischen Fetten. Dies führt auf Dauer zu Übergewicht.

Die zugrunde liegende Idee, mittels einer Diätpille wie C-Plex 60 die Kalorienzufuhr zu senken, klingt also vernünftig. Stehen dem Körper weniger verfügbare Kohlenhydrate durch die Nahrungsaufnahme zur Verfügung, greift dieser auf andere körpereigene Reserven, die Fette, zurück. Über einen längeren Zeitraum kann dieser Effekt eine Gewichtsreduktion verursachen.

Reicht die Einnahme von C-Plex 60 zur Gewichtsreduktion aus?

Unseres Erachtens ist die ausschließliche Einnahme von Diätkapseln und C-Plex 60 nicht ausreichend, um dauerhaft Gewicht zu verlieren. Vielmehr sollte eine erfolgreiche Diät immer auch von einer richtigen Ernährung und sportlichen Aktivitäten getragen werden. Es hat daher wenig Sinn, Geld in C-Plex 60 Pastillen zu investieren und gleichzeitig weiterhin Fast-Food- sowie andere stark kohlenhydrathaltige Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen.

Ist die Einnahme von C-Plex 60 sicher?

Wir können keinen Grund ausmachen, aus dem C-Plex 60 als gefährlich einzuschätzen wäre. Das Produkt enthält ausschließlich Meeresalgen-Extrakte, die normalerweise keine unerwünschten Nebenwirkungen hervorrufen. Falls Sie unter Allergien leiden oder dieses Mittel zusammen mit Medikamenten einnehmen, ist es ratsam, dies vorab mit Ihrem Arzt des Vertrauens zu besprechen.

Die verwendeten Substanzen wurden klinisch geprüft. Dies im Gegensatz zu vielen anderen Produkten, bei denen häufig Füllmittel eingesetzt werden, deren letztliche Wirkung nicht immer positiv ist.

Wie das Produkt zum Kunden gelangt

Da der Hersteller seinen Sitz in England hat, kann die Versanddauer 5-7 Tage betragen. Wir haben den Versuch gemacht. Unsere Testlieferung kam innerhalb von 5 Tagen an. An Versandkosten wurden £7.95 fällig, was verglichen mit anderen Lieferanten recht günstig ist.

Wie ist die empfohlene Dosierung für C-Plex 60?

Empfohlen wird die Einnahme einer Tablette täglich. Dies sollte eine halbe Stunde vor der Mahlzeit, in Verbindung mit ausreichend Flüssigkeit, erfolgen. Eine Monatspackung mit 30 Tabletten Inhalt reicht somit für 30 Tage aus.

Unser Fazit

C-Plex 60 ist eine neues Produkt, das sich zuerst noch auf dem Markt etablieren muss. Der Kundenservice und auch die auf der offiziellen Webseite dargebotenen Informationen erscheinen uns seriös und informativ. Werbemaßnahmen mit Stars wie Angelina Jolie sollten stets mit Vorsicht behandelt und nicht als einziger Kaufgrund angesehen werden. Letztlich zahlt der Verbraucher die Gagen für diese VIPs über das Produkt mit.

Im Vergleich mit anderen Kohlenhydratblockern macht C-Plex 60 eine gute Figur, uns überzeugen die Herstellungsweise und die 100%ig natürlichen Inhaltsstoffe. Wer genauere Informationen einsehen möchte, dem geben wir die Empfehlung, die offizielle Homepage zu besichtigen.

Derzeit werden die Inhalte ausschließlich in englischer Sprache angeboten, aber wir hegen die Hoffnung, dass sich dies in naher Zukunft ändern wird.

Hinweisen möchten wir nach diesem Bericht auch auf das Präparat Meratol, das sich derzeit einer hohen Nachfrage erfreut und ähnliche Wirkungsmechanismen aufweist. Den vollständigen Bericht über Meratol finden Sie unter dem blau unterlegten Link.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.