Häufig gestellte Fragen – FAQ

Was oft über Diätpillen gefragt wird

fragen zum thema diätpillenDer Markt ist heutzutage so überflutet mit Diätmitteln dass der Verbraucher sehr oft verwirrt vor den Regalen steht. Viele Nuutzer sind gar nicht informiert über die Unterschiede die es zwischen den unzähligen Diätpillen und Diätmitteln gibt. Desweiteren bestehen auch Unterschiede zwischen Diätmitteln und Schlankheitsmitteln. All diese Produkte haben auch verschiedene Inhaltstoffe und wirken auf unterschiedliche Art. Und als letztes darf man nicht vergessen, dass es viele qualitative Unterschiede gibt, die sich auch im Preis wiederspiegeln.

Diätpillen ohne Rezept

Ein erster Unterschied besteht zwischen rezeptpflichtigen und freien, nicht verschreibungspflichtigen Diätmitteln. Das will aber nicht heissen dass die einen Medikamente sind und die anderen also nicht, denn viele der nicht rezeptpflichtigen Mittel fallen unter einer gewissen Kategorie von pharmazeutischen Produkten. Generell kann man aber sagen dass sich die Formel und Komposition der nicht verschreibungspflichtigen Diätprodukte meistens auf natürliche Inhaltsstoffe basiert und normalerweise deshalb keine oder nur leichte Nebenwirkungen haben. Rezeptpflichtige Diätpillen dagegen haben meistens pharmazeutische Wirkstoffe und können gewisse unangenehme Nebenwirkungen verursachen. Deshalb muss ihre Einnahme unter ärtzlicher Kontrolle und Dosierung erfolgen.

Wo kann man Diätpillen ohne Rezept erhalten?

In Deutschland gibt es kein Problem um nicht verschreibungspflichtige Diätpillen in Drogeriemärkten, Reformhäusern und Apotheken zu kaufen. wie schon erwähnt, ist das Angebot sehr gross. Ausserhalb Deutschlands, in den USA oder Grossbritannien zum Beispiel, sind sie sogar in Supermärkten erhaltbar.

Seriöse Online-Anbieter

Noch grösser ist das Angebot im Internet. Ebenso üblich wie mit anderen Produkten die Internet zu kaufen sind, muss man sichergehen dass die Diätpillen die man über das Netz bezieht auch von einem seriösen Online-Anbieter kommen. Online-Apotheken wie Medpex oder DocMorris arbeiten sehr gut und professionell und es gibt auch viele andere gute Anbieter. Ein Tip um bewerten zu können, ob die Online-Apotheke oder Drogerie auch vertrauenswürdig ist: klar angegebene Kontaktdaten und Kundenfragen die beantwortet werden.

Besonders im Falle von Schlankheitsmitteln und Diätpillen muss man auf seriöse und vertrauenswürdige Anbieter achten, denn Internet ist ein geackerter Boden  auf dem Fälschungen und Imitate dieser Produkte geradewegs gedeihen.

Achten Sie auf die Versandkosten!

Bei Online-Anbietern muss man auch auf die Versankosten achten, die natürlich im traditionellem Handel ausfallen. Achten Sie auf Versankosten besonders wenn die Diätpillen extrem günstig angeboten werdrn! Manchmal lohnt es sich letzendlich gar nicht, sie zu bestellen.

Was ist mit den Nebenwirkungen der Diätpillen?

Die rezeptpflichtigen Diätmittel basieren, wie schon gesagt, auf manchmal sehr starke pharmazeutische Wirkunsgmittel die in den meisten Fällen Nebenwirkungen verursachen können. Gerade deswegen kann man von der Umgehung der Rezeptpflichtigkeit über das Internet nur abraten.

Freie, nicht rezeptpflichtige Diätpillen basieren ihre Formel meistens auf  natürliche Wirkstoffe. Sie können auch Nebenwirkungen haben, diese sind aber unwahrscheinlicher als in Falle der pharmazeutischen Mitteln.

Welche Gefahr bei Überdosierung?

Vorsicht mir Überdosierungen! Dass eine Diätkapsel nicht rezeptpflichtig ist heisst nicht dass keine Gefahr bei einer Überdosierung besteht. Deswegen ist es wichtig, die Gebrauchsanleitungen der Diätpillen zu lesen und sich an die empfohlene oder angegebene Dosierung zu halten.

Fettverbrenner, Fettbinder oder Appetitzügler?

appetithemmer hoodiaMan muss die Tatsache beachten, dass der jeder Körper anders gebaut ist und auch unterschiedlich auf bestimmte Wirkstoffe reagieren könnte.

Im Prinzip kann behauptet werden dass Fettverbrenner weniger effektiv sind als andere Arten von Diätpillen. Fettverbrenner agieren lediglich auf den Stoffwechsel. Aber sie können in einigen Fällen nützlich sein.

Hier geht es zu weiteren, ausführlichen Infos über Fettverbrenner

Im Gegensatz zu den Fettverbrennern werden fettbindende Diätmittel als die effektivsten gehalten. Bestimmte Wirkstoffe dieser Mittel binden dass Fett im Verdauungstrakt und verhindern seine Aufnahme durch den Körper. Damit wird die Kalorienzufuhr beschränkt. Sie können extrem wirksam arbeiten. Lesen Sie hier mehr über Fettbinder

Eine dritte Variante der Diätmittel sind Appetitzügler. Wie ihr Name schon besagt, haben sie bestimmte Wirkstoffe die den Appetit hemmen oder zügeln, was natürlich hilft, weniger zu essen und folglich,  weniger Kalorien einzunehmen.

Lesen Sie hier mehr über Appetithemmer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.